Aktualisierung 18.02. – Hinweis auf anstehende Änderungen in PHP

Am 18.02 werden diverse Sicherheitsaktualisierungen durchgeführt. Während des Vormittags kann es zu kurzzeitigen Einschränkungen kommen.

Bitte beachten sie: Mit der derzeit in Entwicklung befindlichen PHP-Version 5.6 wird das System standardmäßig verschlüsselte Verbindungen nur dann annehmen, wenn diese mit einem gültigen Zertifikat versehen sind. Üblicherweise sollte dies kein Problem sein, die meisten größeren Firmen setzen Zertifikate bekannter CAs ein. Wer mit freien Projekten kommuniziert sollte prüfen, ob ggf. selbstsignierte Zertifikate zum Einsatz kommen und uns rechtzeitig informieren. Eine Kommunikation mit Behörden (z.B. Elster) wird auf Grund der mangelhaften Implementierung und Gesprächsbereitschaft der Gegenseite unsererseits nach wie vor nicht unterstützt.

Ein Datum für den offiziellen Release für PHP 5.6 steht noch nicht fest, wir empfehlen trotzdem die genannten Punkte frühzeitig zu prüfen um möglichen Problemen frühzeitig entgegenwirken zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.